VDST DTSA** (CMAS**)

Das Deutsche Tauchsportabzeichen VDST DTSA** entspricht dem Brevet des Internationalen Verbandes CMAS ** (zwei Stern) und soll bestätigen, dass der Bewerber einen Tauchgang selbstständig planen und durchführen kann und einen gleich ausgebildeten Partner führen kann.

Sonderkurse und Erfahrungen in den Gebieten Gruppenführung und Orientierung unter Wasser gehören ebenso dazu, wie das Wissen um die Herz-Lungen-Wiederbelebung und Erfahrungen bei Tauchgängen in unterschiedlichen Situationen.

Wir begleiten unsere Mitglieder auf dem Weg zu diesem Ziel. Wie führen die erforderlichen Sonderkurse durch, die praktischen Prüfungsteile können mit den Ausbildern oder unseren erfahrenen Mitgliedern geübt werden.

Dass wir bei den Tauchgängen auch die Naturbeobachtungen und Erlebnisse nicht zu kurz kommen lassen, ist selbstverständlich. Unsere Ausbilder kennen die Gewässer, in denen wir tauchen und können über die Lebewesen viel Spannendes erzählen.

Die Prüfung zum CMAS** bestehend aus Theorie, Schwimm-und Tauchübungen im Schwimmbad und Freiwasser, kann bei unseren Ausbildern komplett abgelegt werden.

Theorie und Schwimmbad findet zu festen Terminen statt. Bitte schaut im Kalender und bei unseren Seminarausschreibungen. Die Tauchgänge verabreden unsere Ausbilder individuell mit den Kandidaten.