VDST DTSA*** (CMAS***)

Mit dem Deutschen Tauchsportabzeichen VDST DTSA***, entsprechend dem CMAS***, ist die Ausbildung eines Tauchers endgültig abgeschlossen. Der Taucher gilt als erfahren und hat gelernt, auch weniger Erfahrene in unterschiedlichen Situationen sicher zu betreuen. Ob Nacht-, Wrack- oder Strömungstauchgänge – der Taucher CMAS*** weiß die Situation und den Tauchpartner einzuschätzen und damit richtig umzugehen. Ein Taucher CMAS*** ist in der Lage, eine größere Gruppe bei ihren Tauchaktivitäten zu betreuen.

Der Taucher profitiert vom großen Erfahrungsschatz unserer Ausbilder auf diesem Weg. Unser Club bietet die Sonderkurse ebenso an, wie den theoretischen Unterricht und die Übungstauchgänge. Zusätzliche Erfahrung können unsere Clubmitglieder bei unseren regelmäßigen Tauchgängen und Exkursionen, z.B. zum Bodensee sammeln.

Die Prüfung ist wie bei den anderen Ausbildungsstufen gegliedert in Theorie, Schwimmübungen und Tauchgänge. Alle Prüfungsteile können bei uns abgelegt werden.

Theorie und Schwimmbad findet zu festen Terminen statt. Bitte schaut im Kalender und bei unseren Seminarausschreibungen. Die Tauchgänge verabreden unsere Ausbilder individuell mit den Kandidaten.